Ein Angebot der fleurfrisch GmbH

Bartnelken schneiden & pflegen | ALDI Blumen

Es steckt bereits in ihrem Namen: Die Bartnelke gehört zur Familie der Nelken und genau wie die beliebte Schnittblume versprüht auch das Staudengewächs eine geradezu poetische Sinnlichkeit. Die Blume der Götter, wie ihr lateinischer Name „Dianthus“ übersetzt wird, erfreut mit zart süßlichem Duft und fedriger Blüte. Und da steht auch die Bartnelke mit dem botanischen Namen „Dianthus barbatus“ ihrer Verwandten in nichts nach. Mit Blütenfarben von sanftem Rosa und Weiß, über strahlendes Rot und tiefes Violett bis hin zu raffinierter Mehrfarbigkeit begeistert die aufrecht wachsende Blume mit ihrer wunderbar zarten Anmut und flirrenden Schönheit.

Bartnelken verwandeln Beete und Pflanzkästen in ein Blütenmeer

Auch wenn ihre Blütezeit im Hochsommer, also im Juli und August, gekommen ist, so beginnt die Vorbereitungszeit auf diesen großen Moment für ihre Fans und Liebhaber sehr viel früher.

Die Jungpflanzen ziehen nämlich bereits im Mai, wenn Spät- und Nachtfrost sicher ausgeschlossen werden können, ins Freiland. Die ursprünglich aus den sonnig warmen Gefilden Südeuropas stammende Pflanze liebt die Sonne.

Als ein- oder zweijährige Staude fühlt sie sich daher an Standorten mit Südausrichtung am wohlsten und belohnt einen Pflanzplatz in durchlässiger, kalkhaltiger Erde mit ihrer typisch reichen Blüte. Mit einer Wuchshöhe von zwischen 25 und 60 Zentimetern ist die Zierpflanze perfekt geeignet für kleinere Beete oder Randabschlüsse sowie Balkonkästen und Kübel.

Als Einfassung von Gartenweg oder Terrassenrand entfalten sie in Gruppen gesetzt ihre besondere Wirkung als kompakter Blütenteppich. Denn die Blütenstände mit vielen Einzelblüten bilden ein flächiges Bild, das dekorativ vom satten Grün der Blätter durchsetzt wird.

Die Bartnelke stellt keine hohen Ansprüche – und so sorgst du richtig für sie

Bartnelken zu schneiden und zu pflegen ist leicht. Deshalb eignet sich die beliebte Zierpflanze auch perfekt für Anfänger und all diejenigen, deren Daumen bislang erst nur hellgrün ist. Wenn du ein paar wichtige Tipps berücksichtigt, wirst du viel Freude an dieser wuchsfreudigen Staude haben:

1. Bartnelke pflegen

Regelmäßiges Gießen ist eine Grundvoraussetzung für das gesunde Wachstum. Allerdings nimmt die Pflanze Staunässe übel und zu viel Dünger mag die Bartnelke ebenfalls nicht. Nur bei wirklich sehr nährstoffarmem Boden ist die Gabe von Universaldünger am Anfang der Saison empfehlenswert. Befall durch Schädlinge kann weitestgehend durch eine gute Drainage, also den ungehinderten Wasserablauf im Boden, verhindert werden. Bei Topfpflanzen ist entsprechende Pflanzerde zu wählen, beim Einpflanzen ins Beet kann je nach Bodenbeschaffenheit etwas Sand zur Lockerung lehmiger Böden eingearbeitet werden.

2. Bartnelke schneiden

Wenn du eine Vermehrung der Pflanzen wünscht, kannst du die Selbstaussaat begünstigen, indem du die Verwilderung zulässt. Andenfalls werden die Stiele nach der Blüte abgeschnitten, um diesen typisch struppigen Wuchs zu verhindern. Möchtest du die Pracht der blühenden Bartnelke ins Haus oder auf den Terrassentisch holen, schneidest du die Stängel am besten, kurz bevor sich die Blüten öffnen.

Die Bartnelke als Schnittblume

Denn nicht nur in Beet oder Kübel, auch in der Vase ist die Bartnelke ein sommerlicher Anblick.
Zum Strauß gebunden setzt sie die Jahreszeit floral auf perfekte Art in Szene. Und egal, ob du die Blüten einfarbig inszenierst oder die Farben dieser vielseitigen Blume bunt mixt, das Ergebnis wird immer ein fröhlich leuchtender Sommerstrauß sein.
Wer mag, bereichert das Bouquet noch mit zartem Schleierkraut – übrigens auch ein dekorativer Partner fürs Beet – und einigen großblättrigen Zweigen von Grünpflanzen wie zum Beispiel Efeu.

Bartnelken ganz einfach online bestellen


Bartnelken spielen übrigens auch im Sommersortiment von ALDI Blumen eine große Rolle.
In unseren Blumensträußen treffen sich zum Beispiel rote Bartnelken und gelbe Rosen zum sonnigen Farbenspiel.

Oder rosa Bartnelken unterstützen rosa Rosen und violettes Limonium mit ihrem femininen Flair für ein romantisches Bouquet.

Entdecke am besten alle Sträuße unserer Floristen jetzt auf aldi-blume.de.

Egal, ob du dir selbst eine Freude machen oder einem lieben Menschen den Sommer ins Haus schicken möchtest – mit deiner Wahl wird uns dein Wunsch Befehl.

Denn dank unserer 7-Tage-Frischegarantie kommt dein Strauß verlässlich und pünktlich an jeder Wunschadresse an und bringt ganz sicher langanhaltende beste Sommerlaune nach Hause!

FAQ – Häufig gestellte Fragen


1. Was sind Bartnelken?

Bartnelken sind eine spezielle Sorte von Nelken mit auffälligen, gefransten Blütenrändern und einem charakteristischen Bart oder "Bart" in der Mitte der Blüte.

2. Welche Blumen passen gut zu Bartnelken in einem Blumenstrauß?

Bartnelken lassen sich wunderbar mit verschiedenen Blumen kombinieren. Rosen, Gerbera-Daisies, Alstroemerien, Astern und Chrysanthemen sind nur einige der Blumen, die gut mit Bartnelken harmonieren.

3.Gibt es bestimmte Anlässe, bei denen Bartnelken besonders gut geeignet sind?

Bartnelken sind vielseitige Blumen und passen zu verschiedenen Anlässen. Sie eignen sich z. B. gut für Geburtstage, ein Jubiläum, Muttertag, Valentinstag oder einfach als allgemeine Dekoration im Haus.
Kontaktformular
·
Service-Telefon: 02839 – 85 43 999
Du erreichst uns von Montag bis Freitags zwischen 8:00 - 20:00 Uhr und Samstags zwischen 8:00 - 14:00 Uhr.
Erinnerung gelöscht
Deine Erinnerung wurde erfolgreich gelöscht.
Abonnement-Erinnerungen abbestellt
Du wirst für dein ALDI Blumen-Abo keine E-Mail-Erinnerungen mehr bekommen.